Rund um die FF

125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Hummelsbüttel Am Sonnabend den 05.09.2015 feierte, unsere Nachbarwehr in Hummelsbüttel ihr 125 jähriges bestehen. Der offiziele Festakt fand an der Wache im Stiegstück statt. Bei einem sehr schönen Ambiente und leckerer Grillwurst luden die Kameraden der FF Hummelsbüttel, die Bewohner und uns ein, um mit ihnen den Festakt zu begehen. Neben Vertretern der Politik war auch der Landesbereichsführer der Freiwilligen Feuerwehr Hamburg anwesend und gratulierte den Hummelsbüttlern Kameraden. Im laufe des Festakts zeigten wir, die Kameraden aus Poppenbüttel, wie man bei einem Verkehrsunfall vorgeht und eine patientengerechte Rettung durchführt. Nach der Show wurden auch wir von der FF Hummelsbüttel auf eine Grillwurst eingeladen. An diese Stellen möchten wir der Freiwilligen Feuerwehr Hummelsbüttel nochmal gratulieren und alles Gute für die nächsten 125 Jahre wünschen, sowie uns für die sehr freundliche Einladung und Gastfreundschaft bedanken.

* * *

Übungsdienst in Norderstedt Am Freitag den 03.07.2015, war es mal wieder soweit ein Übungsdienst der Einsatzabteilung statt an. Auf unserem Übungsplan stand diesmal das Thema Schaumangriff, kurz nachdem Treffen um 19:30 Uhr am Feuerwehrhaus im Rehmbrook ging es auch schon los. Wir besetzten die Fahrzeuge und fuhren zu der Freiwilligen Feuerwehr Friedrichsgabe in Norderstedt. Vor Ort gibt es eine Schaumübungsfläche auf der wir die Handgriffe mit dem Schaumrohr üben konnten. Es wurden zwei Gruppen gebildet, eine Gruppe baute den Schaumangriff auf und flutete innerhalb kurzer Zeit die gesamte Übungsfläche knöchelhoch mit dem weißen Löschmittel. Die zweite Gruppe bekam die Möglichkeit sich genauer mit der Feuerwehr Friedrichsgabe und insbesonders mit deren Fahrzeugen zu beschäftigen, dann wurde getauscht und auch die zweite Gruppe durfte sich an der Übungsfläche austoben und die wichtigen Handgriffe im Schaumeinsatz nochmal wiederholen. Nach ca. 2 Stunden wurde gemeinsam aufgeräumt und die Übungsfläche mit reichlich Wasser gereinigt, da der Löschschaum Umweltgefährlich sein kann. Zum Abschluss des Dienstes wurde selbstverständlich noch beim Eisladen gehalten und ein spannender Ausbildungsdienst ging zu Ende.                                                           Fotos und Text: Julian Seyer

* * *

Praxis-Training F24 F24_003    Fotos und Text: Stefan Schünemann Am 31. Mai und 14. Juni 2014 konnten einige Kameraden unserer Wehr am ersten Praxis- Training an unserer Mutterwache der Berufsfeuerwehr teilnehmen. Die Kollegen der BF-Sasel (F24) haben uns dabei sehr viel interessantes über Wärmebildkameras und dort stationierte Drehleiter erklären können. F24_001 F24_002 Dabei wurde auch noch einem Atemschutznotfalltasche in Erinnerung gerufen. Wir als Freiwillige Feuerwehr sind oft quasi die Lebensversicherung, die Zusatzkomponente für den Angriffstrupp der Kollegen. Neben diesem ernsten Thema haben wir alle viel Spaß gehabt und ein Besuch an F24 zu diesem Training ist allen zu empfehlen.

* * *